Tagesablauf

Tagesablauf

7:00 Uhr: Der Frühdienst empfängt die Kinder in einer der beiden Gruppen und es finden erste Gespräche und ruhige Spiele statt. Wer Hunger hat, kann schon mit dem Frühstück beginnen.

7:30 Uhr: Die zweite Kraft kommt.

8:00 bis 9:00 Uhr: Der Rest des Teams kommt. Die Gruppen werden in „Wichtel“ und „Trolle“ getrennt. Nun können die Kinder entscheiden, wo, mit wem und was sie spielen möchten.

9:00 Uhr: Alle Kinder sind im Kindergarten. Garten, Kuscheloase und Terrasse werden für Kinder geöffnet und Spielaktivitäten und Projekte beginnen. Die Kinder werden das letzte Mal ans Frühstück erinnert

9:30 Uhr Frühstückszeit endet.

zwischen 8:00 Uhr und 12:00 Uhr finden spezielle Förderungen, verschiedene Angebote und das Freispiel satt(Turnen, Musik, Projektarbeiten, Vorlesen o. Bilderbuchbetrachtung, freies und gezieltes Basteln, Tischspiele und Experimente). In dieser Zeit hat auch der Morgenkreis seinen Platz, bei dem jeden Tag der Obst-Rohkostteller gereicht wird. Jeden Tag gehen die Kinder mindestens 30 min. an die frische Luft und mindestens einmal in der Woche wird ein Ausflug in die nähere Umgebung unternommen (solange es der Personalstand erlaubt).

12:00 Uhr: Die Vormittagskinder werden abgeholt.

In den Gruppen gibt es ein warmes Mittagessen, dass von unserer Küchenkraft täglich frisch zubereitet wird. Jedem Kind ist vorbehalten wie viel es isst, es sollte nur alles einmal probieren. Die Kinder nehmen sich selbst das Essen. Auf eine gesunde und ausgewogen Ernährung mit viel Salat und Gemüse, Obst, Fisch und wenig Fleisch legen wir großen Wert. Auch achten wir auf die Essensgepflogenheiten unserer muslimischen Kinder(kein Schweinefleisch).

Nach dem Essen putzen alle Kinder die Zähne. Zahnputzbecher, -bürste und -paste werden vom Kindergarten gestellt und von der LAGZ gesponsert.

13:00 bis 14:00 Uhr: Ruhezeit im Kindergarten. Die Kleinen legen sich zu einem Mittagsschlaf in die „Wichtelgruppe“, während sich die Vorschulkinder bei ruhigem Programm in der „Trollegruppe“ aufhalten.

13:00 Uhr: Die Vormittagskinder mit Mittagessen werden abgeholt und an 2 Tagen in der Woche findet der Vorkurs für Kinder mit Migrationshintergrund statt

14:00 Uhr: Die Nachmittagskinder kommen. Die „Schlafenskinder“ stehen wieder auf und Alle gehen in ihre Gruppen.

14.15 bis 16.30 Uhr: Zeit für intensive Förderungen, Projektarbeit und Spiele im Garten.

16:30 Uhr: Der Kindergarten schließt.

Die Kinder werden je nach Buchung abgeholt.

Der Kindergarten wird täglich von unserer Reinigungskraft zwischen 16:00 und 18:00 Uhr gereinigt

Wochenangebote

Montag: 10:00 – 12:00 Uhr Naturgruppe nach Einteilung.

Dienstag: 10:00 – 11:30 Sprachföderung der 4-5 jährigen in 2 Gruppen

Mittwoch: 9:30 – 12:00 Uhr Vorschule für die Kinder, die im kommenden Jahr die Schule besuchen werden.

Donnerstag: 9:30 – 12:00 Uhr Turnen der „Wichtel“ in zwei Gruppen.Wenn es der Personalstand erlaubt

Freitag – 9:30 – 12:00 Uhr: Turnen der „Trolle“ in zwei Gruppen.Wenn es der Personalstand erlaubt.