Eltern

Zusammenarbeit mit den Eltern

Information

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist eine Grundvoraussetzung für sinnvolle Kindergartenarbeit. Wir sehen sie als Partner, deren Informationen über ihre Kinder für unsere Arbeit ungemein wichtig sind. Ein gegenseitiger Austausch garantiert eine optimale Basis zur Förderung und Bildung der Kinder.

Es gibt im Eingansbereich eine Informationsfläche für Eltern und im Gang zwischen den Gruppen können sich die Eltern anhand von Dokumentationsflächen über die Arbeit ihrer Kinder informieren.

Es wird eine Monatsinfo ausgehängt und 3-4 mal im Jahr ein Elternbrief ausgeteilt.

Elternsprechstunden, Elternabende

Ab April beginnen die Elterngespräche auf der Grundlage des „Baum der Erkenntnis“. Natürlich gibt es auch bei Bedarf die Möglichkeit auch schon vorher Gespräche zu führen.

Elterngespräche finden nach vorheriger Terminabsprache statt.

Im Juni ist ein Info-Elternabend für die Neuen Eltern.

Im Oktober wird dann der neue Elternbeirat gewählt, dies wird meistens von einem kurzen Elternabend umrahmt.

Des weiteren bieten wir noch 2 Elternabende zu einem Thema an, der unser Arbeit transparenter macht.

Mitwirkungsmöglichkeiten

Im Betreuungsvertrag werden schon vorab die zeitlichen Möglichkeiten, die individuellen Bereiche und Fähigkeiten abgeklärt, wie Eltern sich einbringen können und auch möchten. Sie können somit eine Bereicherung bei Projekten sein und uns auch bei Ausflügen oder anderen Unternehmungen unterstützen.

Sie sind uns bei der Planung und Durchführung von kleinen und größeren Festen ein große Hilfe.

Auch bei der Durchsetzung von Veränderung können die Eltern oft eine große Hilfe sein.

Mitbestimmungsmöglichkeiten

Durch die Teilnahme an den jährlichen Elternfragebögen besteht die Möglichkeit, Dinge anzuregen, die dann geprüft – und wenn möglich und nötig – umgesetzt werden.

Alle Eltern können sich zur Wahl als Elternbeirat aufstellen lassen und sich nach erfolgreicher Wahl, intensiv für die Belange der Kinder, Eltern und des Kindergartens einsetzen.

Elternbeirat

Im Oktober eines jeden Jahres wird der Elternbeirat neu gewählt. In unserer Einrichtung sind dies 2 Elternbeiräte und 2 Vertreter.

Der Elternbeirat wird von der Leitung der Einrichtung über wichtige Veränderungen und Fortschreibung der Konzeption informiert und gehört.

Er ist bei den Beratungsgesprächen über die Planung von größeren Aktivitäten im Jahresablauf mit dabei.

Bei Öffnungszeiten, Gebühren und personellen Veränderungen wird er informiert und gehört.

Er setzt sich für notwendige Anschaffungen oder Veränderungen ein.